Esel in Paaren (Glien)

Das kleine Dorf mit der schönen Kirche im Dorfzentrum findet bereits im Mittelalter urkundliche Erwähnung. Auf den weitläufigen Wiesen rings um das Dorf Paaren sieht man Esel weiden.

Diese wundervollen langohrigen Tiere sind geduldige Begleiter auf Eselwanderungen und betreiben Naturschutz auf ihre ganz eigene Art - in Form von Landschaftsschutz durch schonende Beweidung.

Wenn Sie durch das hübsche Dorf, nahe von Berlin fahren, halten Sie inne und genießen Sie den Anblick der wunderschönen kleinen und großen Grautiere auf ihren großzügigen Flächen.

brandenburger.land - Eselsegnung in Paaren im Glien, Brandenburg

Alle drei Jahre findet in Brandenburg das große Esel- und Mulitreffen der IGEM - Interessengemeinschaft der Esel- und Mulifreunde in Deutschland - in Paaren im Glien statt.

Dann wird das kleine Brandenburger Dorf zur "Stadt der Esel". Langohren aus allen Teilen Deutschlands sowie aus den Nachbarländern zeigen, wie bunt die Welt der Esel ist.

Anlässlich dieser Veranstaltung findet traditionell ein ökumenischer Gottesdienst mit Eselsegnung auf dem Dorfanger vor der Paarener Kirche statt. Natürlich werden nicht nur Esel, sondern alle teilnehmenden Vierbeiner gesegnet.

Das nächste Eseltreffen findet 2019 statt.

 


Wenn einer zu Dir sagt: "Du Esel.." dann freu´Dich - und nimm es als Kompliment...

Die über 20 Langohren große Eselherde ziert die Wiesen in Paaren im Glien. Hier dürfen sie sich an einer wesens- und artgerechten Lebensweise erfreuen. Ihren Lebensunterhalt verdienen sich die Esel mit Eselwanderungen.